• Aktuell

Kampagne

Texas Instruments

Für die Messeauftritte des Weltmarktführers Texas Instruments entwickelt M2 eine Imagekampagne zur Differenzierung der wichtigsten Unternehmensbereiche: Automotive, Energy und Industrial Automation.


  • Aktuell

Key Visual

Abu Dhabi Film Festival

Im Rahmen einer Konzeption für das Abu Dhabi Film Festival entwickelt M2 das Key Visual zur Verdeutlichung der Grundidee eines Spielfilms, der auf Basis von eingereichten Zuschauerideen produziert wird.


  • Aktuell

Veranstaltungsplakate

Nibelungenfestspiele Worms

Dieter Wedel inszeniert die Lebensgeschichte von Joseph Süß Oppenheimer als Politthriller für die Nibelungenfestspiele Worms und das von M2 entworfene Plakat sorgt für die entsprechende Aufmerksamkeit.


  • Aktuell

Live-Kommunikation

Ford Middle East

M2 entwickelt Key Visual und Kommunikationsmittel für eine Ford-Roadshow kreuz und quer durch den Mittleren Osten, bei der statt Biedermann-Image die Technologieführerschaft von Ford in den Mittelpunkt gerückt wird.


  • Aktuell

Brand Design

Weingut Bergdolt Reif & Nett

Kürzlich entwickelte Modernisierung des Markenauftritts für das Weingut Bergdolt-Reif & Nett mit Fokus auf einer deutlichen Verjüngung der Zielgruppe.


  • Brand Design

Brand Design

Tiger Beer

M2 weckt den Tiger: Umsetzung verschiedener Kommunikations- und Brandingmaßnahmen für das vielfach ausgezeichnete Kultbier aus Singapur.


  • Brand Design

Brand Design

Logoworks 4

Ein Graffiti-Tag für einen DJ, ein Morsealphabet für eine Kommunikationsagentur und ein Jolly Roger für ein böses Motorrad.


  • Werbung

POS Poster

North Face Store

So klar wie frische Bergluft und mindestens genauso aktivierend: Entwurf einer Serie POS-Poster für einen Outdoor-Store.


  • Brand Design

Brand Design

SAN MIGUEL

M2 entwickelt für San Miguel Especial ein neues visuelles Erscheinungsbild, das die Kernwerte des Produktes und die Markenidentität auf den ersten Blick transportiert: In jedem Tropfen steckt pure spanische Lebensfreude. Der flexible Designbaukasten erlaubt in kurzer Zeit komplexe Grafiken auf jede Mögliche Anwendung am POS und verschiedene Zielgruppenbedürfnisse in Gastronomie und Handel anzupassen.


  • Werbung

Kampagne

FREUDENHAUS

Ein ungewöhnliches Model macht das Motiv für die Brillen von Freudenhaus zum Hingucker und begehrten Sammlerobjekt. Und die Brille zum Verkaufsrenner. Mit einem Haken: Das Motiv ist so erfolgreich, dass es nach kurzer Zeit gestoppt werden muss, weil die Brille bereits nach zwei Wochen ausverkauft ist.

Foto: Tibor Bozi


  • Werbung

Kampagne

Deutsches Kinderhilfswerk

Was ist wirkungsvoller als ein Bild, das die ganze Chancenlosigkeit von mehr als zwei Millionen armen Kindern in Deutschland in aller Schonungslosigkeit demonstriert? Genau: ein Bild, das dies so klug tut, dass sich potenzielle Spender weder bevormundet noch bedrängt fühlen und sich gleichzeitig extrem gut in die Gefühlswelt der betroffenen Kinder versetzen können.


  • Spot

Spot

Deutsches Kinderhilfswerk

2,5 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland leben unter der Armutsgrenze. Für die Betroffenen bedeutet das: schon vor dem Start ins Leben schlechtere Chancen als Andere zu haben. Der Spot setzt das Hauptmotiv der Spendenkampagne konsequent und virtuos in eine Geschichte um.


  • Spot

Spot

Generali Versicherungen

M2 erweckt das ganze Universum der Generali mit Hilfe des vielfach ausgezeichneten Animationskünstlers Jeff Stearns zum Leben … und das ganz wörtlich: 3 Monate Arbeit, zigtausende Einzelbilder und unzählige Tassen Espresso hauchen den eigentlich trockenen Fakten des Versicherungsunternehmens Leben ein. Hier das Making Of davon.

  • Werbung

Kampagne

Generali Versicherungen

Wie sticht man auf der Versicherungsmesse DKM unter allen Mitbewerbern heraus? Ganz einfach: mit einer Kampagne in der Sonderausgabe der Financial Times, die etwas anders ist als die normale Versicherungskommunikation: Charmanter, witziger und menschlicher. Wie die Generali eben.


  • Online

Online

O2 Mediacollege

Im Rahmen seiner Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten veranstaltet O2 das Media College, in dem sozial benachteiligten Jugendlichen von Coaches aus der Musik- und Medienszene ein Einblick und Start in die Medienbranche ermöglicht wird. M2 entwickelt im Auftrag von Avantgarde, München den grafischen Auftritt und schafft den Spagat zwischen Authentizität und Corporate Identity.


  • Brand Design

Picturepool

Generali Versicherungen

Ein Bildarchiv für ein höchst seriöses Unternehmen komplett ohne Models produzieren? Das soll funktionieren? Na sicher funktioniert das! Vorausgesetzt man hat ein stringentes Bildkonzept, ein höchst motiviertes Team, einen Fotografen, der den Mitarbeitern auf Augenhöhe begegnet und schon bekommt man genau das was man braucht: ein fröhliches, offenes und nahbares Gesicht eines Unternehmens, das vor allem durch seine Mitarbeiter geprägt ist.


  • Corporate Publishing

Chronik

Generali Versicherungen

Wenn sich der Charakter eines Unternehmens stark im Wandel befindet, braucht man identitätsstiftende Maßnahmen um die Motivation und Loyalität der Mitarbeiter zu stärken. Wenn dieses Unternehmen bereits 180 Jahre alt ist, dann ist das schon ganz schön beeindruckend. So richtig beeindruckend wird die Zahl allerdings erst, wenn man die Firmengeschichte in direkten Zusammenhang mit weltgeschichtlichen Ereignissen bringt. Oder hätten Sie gedacht, dass es die Generali schon länger gibt als den Telegrafen und die Glühbirne?


  • Corporate Publishing

Unternehmensstrategie

Generali Versicherungen

Ein modernes Unternehmen begegnet seinen Mitarbeitern auf Augenhöhe. Klingt zwar banal, ist es aber nicht. Das zeigt sich ganz schnell, wenn man versucht allen Mitarbeitern – von der Poststelle bis zum Vorstandsassistenten – Entscheidungen und Weichenstellungen transparent zu machen. M2 entwickelt für die Generali Versicherungen einen Buch zur Unternehmensstrategie, in dem für jeden einzelnen Bereich des Unternehmens vermittelt wird, wo er steht, welche Ziele er hat und wie sie erreicht werden. Immer einfach, klar und verständlich aber vor allem: immer menschlich und motivierend.


  • Brand Design

Brand Design

Logoworks 3

Punkiges für einen Jungwinzer, das fehlende Puzzlestück für den Personaler, ein lebendes Quadrat für eines der besten Orchester der Welt und einiges mehr…


  • Live-Kommunikation

Key Visuals

Diverse Events

Vom Firmenincentive in der Wüste bis zum 50. Geburtstag eines Kleinwagens: M2 konzipiert und realisiert Key Visuals und Kommunikationsmaterial für Events und Veranstaltungen.


  • Werbung

POS Poster

Franklin Sprachcomputer

Es gibt nichts Schlimmeres in unserer globalisierten Welt als nicht zu verstehen und nicht verstanden zu werden. Ganz egal ob als Geschäftsmann, als Tourist oder als Student. Sprachen können hilft. Und dabei hilft Franklin.

Im Auftrag gr_consult für Franklin Sprachcomputer


  • Spot

Spot

Volks- und Raiffeisenbanken

George Best hat angeblich viel von seinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest hat er dann einfach verprasst. Das hat zwar mit dem Film für die Volks- und Raiffeisenbanken rein gar nichts zu tun, aber er hätte den Rest auch gut anlegen können. Denn selbst mit kleinen Beträgen kommt man weiter als man denkt. Diese überraschende Umsetzung eines im Grunde recht drögen Themas hätte bestimmt auch den guten George überzeugt.


  • Werbung

Kampagne

Weingut Bergdolt Reif & Nett

Christian Nett ist anders als andere Winzer. Jünger, punkiger und moderner. Genauso wie seine Weine. Und wie seine Werbung. Zusätzlich zu dem kürzlich von M2 entwickelten Markenauftritt des Weinguts erscheinen Kampagnenmotive für saisonale Sondereditionen, die bei Weinmessen und Handelskunden schnell für Furore sorgen.


  • Live-Kommunikation

Live-Kommunikation

Abu Dhabi Art 2011

M2 Communications konzipiert Marketingmaßnahmen und Kommunikationsmittel für die wichtigste Kunstmesse im Mittleren Osten, die Abu Dhabi Art 2011. Das Konzept umfasst neben dem VIP-Einladungsprozedere über die Ankündigungskommunikation und das Leitsystem auf dem Ausstellungsgelände auch Konzepte für Kunstinstallationen bis hin zum Interior Design der Kaffeelounge.

Im Auftrag Avantgarde für TDIC


  • Live-Kommunikation

Live-Kommunikation

BMW FutureLab

Um seine Bedeutung bei der Entwicklung der automobilen Zukunft zu kommunizieren, schickt BMW das FutureLab auf die Reise durch die osteuropäischen Märkte. Konzipiert wurde die High-Tech-Roadshow von M2 im Auftrag von Metzler:Vater, München inklusive der Entwicklung eines aufmerksamkeitsstarken KeyVisuals, das die Thematik auf den ersten Blick vermittelt.


  • Brand Design

Brand Design

Logoworks 2

Ein Weltverbesserungslogo für ProSieben, eine heiße Lady für kühles Bier, gute Schwingungen für Audi undundund…


  • Brand Design

Brand Design

Mubadalla Business Forum

Im Auftrag von Avantgarde Middle East entwickelt M2 ein temporäres Corporate Design für das Mubadala Business Forum 2011. Um eine klare Abgrenzung von regulären Projekten zu gewährleisten, werden die einzelnen Logo- und CI Elemente zu einer neuen “liquid identity” kombiniert, die einfach adaptierbar ist und bei größtmöglicher Wiedererkennbarkeit ausreichend Abstand von der Dachmarke aufweist.


  • Corporate Publishing

Jahresbericht

BAYME VBM

Krisenjahre sind für Wirtschaftsverbände immer eine kommunikative Gratwanderung: die tatsächliche Situation nicht zu verharmlosen und gleichzeitig eine angemessene Portion Optimismus zu verbreiten kann ganz schnell in die Hose gehen. Der Geschäftsbericht der BayMe schafft diesen Spagat allein schon mit dem Titelbild.

Im Auftrag gr_consult für BayME/vbw


  • Werbung

Mailing

Tamtam

Im Jahre 1875 stieß ein Forscher im Amazonasgebiet auf die Skulptur des bis dahin völlig unbekannten Gottes Tamtam (übersetzt etwa: er wo trommelt), der dem Stamm als Gott der Aufmerksamkeitserregung galt. Eine vom bekannten Comic-Zeichner Uli Oesterle liebevoll rekonstruierte Nachbildung dient als Mailing für eine Kommunikationsagentur: Bei richtiger Anbetung des Fetischs ist Werbeerfolg garantiert. Wer nicht an solchen Tamtam glaubt, kann reklamieren und bekommt statt dessen eine wirksame Werbestrategie massgeschneidert.


  • Werbung

Veranstaltungsplakate

Rock the Bop

Innerhalb kürzester Zeit hat sich die Rock the Bop-Reihe von DJ Cowlick Lee zu einem der wichtigsten Rockabilly Szene-Treffs in Süddeutschland gemausert. Eine so erfolgreiche Marke verdient natürlich auch ein entsprechend auffälliges Erscheinungsbild, das sich ständig weiterentwickelt und doch in höchstem Maße wiedererkennbar bleibt.


  • Corporate Publishing

Produktkatalog

Franklin Sprachcomputer

An sich eine tolle Sache, so ein Sprachcomputer. Richtig fotografiert auch genauso sexy wie ein smartphone …. Wenn da nur nicht diese verwirrend vielen Funktionen wären, die einem die Kaufentscheidung so verdammt schwierig machen. Fehlanzeige! Der neue Franklin-Katalog ordnet die Geräte klar und deutlich in verschiedene Kategorien, die mittels Registerseiten in Sekunden gefunden werden können.

Im Auftrag gr_consult für Franklin Sprachcomputer


  • Brand Design

Brand Design

Logoworks 1

Ein neues Lutschbonbon für abtrünnige Raucher, ein Ivy-League-Logo für die Werbeagenturmitarbeiterfortbildung und Captain America’s Schild für die Software-Wächter von Microsoft. Und noch ein paar andere…


  • Brand Design

Brand Design

globaldrinkspartnership

Global Drinks Partnership tritt an als Vertriebspartner für ausgesuchte internationale Premiumprodukte. Damit der Vertrieb nicht prägnanter in Erscheinung tritt als die zu vermarktenden Produkte, entwickelt M2 ein stylish-reduziertes Erscheinungsbild, das in seiner ganzen Klarheit die unkomplizierte und direkte Zusammenarbeit mit dem Vertriebspartner auch visuell umsetzt.


  • Werbung

Kampagne

BMW Pitlanepark

Mal so richtig mit anpacken: Reifen auf Zeit wechseln, einen Formel1-Tankrüssel bedienen oder High-Tech-Bauteile aus nächster Nähe begreifen. Dazu jede Menge Motorendröhnen und der Geruch von Gummi und Benzin in der Luft. So nahe ran kommt der Zuschauer nur beim PitlanePark. Und genau das bringt die Ankündigungskampagne für die mobile Formel1-Erlebniswelt von BMW auf den Punkt.


  • Werbung

Kampagne

Atomic

Jeder Skifahrer ist anders. Nicht nur in puncto Kondition und Fahrkönnen, sondern auch was Stil und Anspruch an das Sportgerät betrifft. Für den Jet-Set-Skiläufer muss es vor allem edler Luxusgegenstand sein, für den Pistencrack eher ein sportlicher Aufschneider und für Skifahrerinnen … nun ja, am besten alles das mitbringen, was ihre werten Gatten nicht zu bieten haben. Inklusive einem kleinen ironischen Augenzwinkern ….


  • Werbung

Kampagne

Victoria

Der Teufel steckt im Detail. Jedem von uns kann jederzeit alles Mögliche passieren. Auslöser des Malheurs ist dann meist eine an sich harmlose Kleinigkeit. Die Kampagne der Victoria-Versicherungen kommt ohne die branchenüblichen Katastrophenszenarien oder Heile-Welt-Bilder aus. Statt dessen zeigt sie das richtige Leben: echte Gegenstände aus echten Geschichten, die – kaum inszeniert – in Kombination mit wenigen, präzisen Schlagwörtern Geschichten im Kopf des Betrachters entstehen lassen.


  • Brand Design

Brand Design

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Corporate-Design-Entwicklung für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Zentrales Element des Designs ist das immer wiederkehrende, orange Quadrat, das durch seine hohe Prägnanz bei gleichzeitig maximaler Flexibilität für ein stringentes und aufmerksamkeitsstarkes Erscheinungsbild sorgt.


  • Live-Kommunikation

Live-Kommunikation

Newcastle Brown Ale Poetry Slam

Zugegeben: Ein englisches Ale in der Heimat von Oktoberfest und Reinheitsgebot zu vermarkten, kann man zumindest als verwegen bezeichnen. Also wird eine Markenstrategie für den Teil der Zielgruppe entwickelt, der die größte Markenaffinität für einen echten britischen Working Class Hero mitbringt. Wichtig dabei: Immer glaubwürdig bleiben und innerhalb der Codes der Zielgruppe kommunizieren. Da kann es schon mal passieren, dass es auf den Kommunikationsmitteln keine herkömmliche Logoplatzierung gibt. Statt dessen Freibier für Gedichte, was bei der Zielgruppe übrigens viel besser ankommt.